Moonraker Whizz Whip BNC QRP Antenne HF/VHF/UHF

HAN: 13-425

Artikelnummer: 13425

Super mini QRP Antenne für 3,5 bis 450 MHz mit Antennentuner. Auch für SWL Betrieb sehr interessant.

Kategorie: Stationsantennen - diverse


114,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



Die Moonraker Whizz Whip QRP ist eine echte mini QRP Antenne, abstimmbar für Frequenzen von 80m bis 70cm Band und max. 10 Watt Sendeleistung. Sie ist aber auch eine ideale Kurzwellen Empfangsantenne für Weltempfänger, Funkscanner, Breitbandempfänger, etc.

  • Sendeseitig für 3,5 bis 450 MHz und max. 10 Watt
  • Empfangsseitig für 60 kHz bis 500 MHz - Abstimmung durch Einstellen des besten Ergebnisses (S-Meter bzw. Hörergebnis)

Geliefert wird die Moonraker Whizz Whipp QRP mit einer BNC Teleksopantenne, die eine maximale Länge von 130cm hat. Der Abstimmregler hat 47 Einstellungsmöglichkeiten. Die Abstimmung ist je nach Frequenzbereich unterschiedlich erfolgreich.

Verständlicherweise wird im 80 Meter Band mit der mitgelieferten BNC-Aufsteckantenne selbst bei "Millimeterarbeit" nur eine sehr kleine Bandbreite abgestimmt und das SWR wird selbst durch geringes Verändern der Antennenposition wieder beeinflusst.

Hier sollte man ggf. über die Verwendung einer kleinen (und längeren) Draht Eigenbaukonstruktion nachdenken. Längere Antennen = Bessere Abstimmungsergebnisse in den höheren Bändern.

Auf den höheren Kurzwellenbändern wird die Abstimmung immer einfacher und besser. Als weitere Information empfehlen wir auch die PDF Datei von RadCom.

Nur für Innenbetrieb

Die Whizz Whip ist einen sog. Zimmerantenne und nicht für Aussenmontagen geeignet, dafür ist sie nicht wetterfest genug und der Drehregler wird je nach Frequenzbereich auch öfters für eine Abstimmung benötigt.

Für QRP Fans und Kurzwellenhörer

Die Whizz Whip ist wie gemacht für Kurzwellentransceiver, wie dem YAESU FT-817ND - fast schon plug and play. Die max. Sendeleistung ist 10 Watt AM/CW/SSB. Aber auch für Kurzwellenhörer ist die Moonraker Whizz Whip eine echte Überlegung wert, weil:

  • Extrem kompakt (siehe Bild)
  • Mit wenig Aufwand montiert
  • "Beruhigt überfahrene Empfänger" durch ihre gute Selektivität
  • In einigen Fällen besser als breitbandige Aktivantennen, weil geringeres Rauschen.
  • Ideal für Testen Erproben von eigenen Antennenkonstruktionen

Gedanken zur Whizz Whip QRP

Antennen, wie die Whizz Whipp sind keinen Wunderantennen, aber man kann sich oft mal wundern. Positiv wie negativ. Es sollte klar sein, ein 130cm Strahler und ein Antennentunerchen reissen nichts auf 80 Meter. Bei VHF und UHF sollte über die Verwendung einer anderen Aufsteckantenne ein Gedanke sein, bzw. man sollte hier mit unterschiedlichen Strahlerlängen experimentieren. Überhaupt ist die Moonraker Whizz Whip eine Antennenlösung für Experimentierfreudige, die gute Ergebnisse gut finden und wenn es mal nicht klappt, ja dann ist es halt so. Wer damit nicht umgehen kann, sollte lieber die Finger von solchen Antennen lassen.

Die Whizz Whip benötigt kein Gegengewicht, experimentell kann man aber einen - zur gewählten Frequenz - Lambda 1/4 langen Draht anklemmen.

FAQ

FAQ Seite (Fragen, die u.a. bereits per Mail so oder ähnlich gestellt wurden)



Abstimmung

Die Abstimmung erfolgt über das Abstimmrad. Eine feste Position für eine bestimmte Frequenz? Nein.


FT817ND Einstellungen

Keine Einstellungen, die Antenne wird ja nicht über den Transceiver gesteuert. Allerdings gilt immer: Auf das SWR achten und Sendeleistung runter VOR dem Abstimmen!

FAQ